''Freunde in der Not'' will nicht viel heißen,
Hilfreich möchte sich mancher erweisen.
Aber die neidlos ein Glück Dir gönnen,
die darfst Du wahrlich ''Freunde'' nennen!!


Angst

In Angst umhüllt gestaltet sich mein Leben -
abends schließe ich meine Augen,
und die Dunkelheit gibt mir Wärme und Sicherheit.

Öffne ich morgens meine Augen,
reißt die Angst mich in die harte Wirklichkeit zurück.

Mein Gefühl der Liebe wird mit Füßen getreten -
mein Kampfgeist mit Worten zertrümmert,
mein suchender Blick nach Zärtlichkeit,
einem lieben Wort mit kalten Augen geblendet.

Mein Körper schmerzt, mein Herz zittert,
mutlos sinkt mein Sein in sich zusammen.

Das Ziel -
es hat sich in die Unendlichkeit abgewendet.



Es tut ganz schön weh,
wenn dir jemand sagt,
du seist ja gar nicht
ernst zu nehmen.
und dann, dann brauchst du sie, die
Mauer um dich.
aber was wär eine Mauer ohne
Fenster zum Rausschaun und
Türen um jemanden reinzulassen?

Und dann kommt einer rein und ...

Es tut ganz schön weh,
wenn dir jemand sagt,
er hätte dich geliebt
doch das wär jetzt vorbei.
und dann, dann brauchst du sie, die
Mauer um dich
aber was soll eine Mauer mit
Fenstern und Türen
durch die einer reinkommt und dir
weh tut?

Also mauerst du sie zu und...

Es tut ganz schön weh,
wenn dir jemand sagt,
du seist so verschlossen
und er könne nicht rein zu dir.
und dann, dann brauchst du sie, die
Mauer um dich
aber du brauchst sie mit
Fenstern und Türen,
weil sonst der, den du magst
nicht rein kann zu dir.

Also reißt du steine raus und...

Es tut ganz schön weh,
wenn dir jemand sagt
du seist viel zu sensibel
und um vieles zu weich
und dann dann brauchst du
die Mauer um dich - - -
aber...



Jeder sieht mein Leben...doch keiner erkennt wie ich in mir kämpfe...
Jeder hört was ich sage...doch keiner weiß was ich denke...
Jeder liest was ich schreibe...doch keiner entdeckt meine Tränen...
Jeder meint mich zu kennen...doch keiner kennt mich wirklich
Jeder sieht das lächelnde Gesicht...doch keiner sieht die tränen in meiner seele